• 05923 - 90 26 60
  • Unsere Bürozeiten

    Mo - Do 8.00 - 13.30 Uhr und 14.30 - 17.00 Uhr
    Fr 8.00 - 13.30 Uhr
    und nach Vereinbarung

RM Zäune + Tore - Logo
  • Zäune und Zaunanlagen für jeden Bereich
  • Schrankenanlagen und Zugangskontrollen vom Profi

Zaunanlagen und Torsysteme für die Grafschaft Bentheim, Borken und Umgebung

Zaunanlagen, Zaunsysteme und Zäune für Industrie und Gewerbe, Heim und Garten.

Sie suchen eine Zaunanlage, die optimal auf Ihren Bedarf und Ihre gestalterischen Wünsche abgestimmt ist? Dann sind Sie bei RM Zäune + Tore aus dem Landkreis Grafschaft Bentheim genau richtig. Wir liefern Grundstücksbegrenzungen, Industriezäune, Maschendrahtzäune und viele weitere Varianten des Zaunbaus in individuellen Designs und dem von Ihnen gewünschten Maß - gerne auch in den Kreisen Borken, Steinfurt und darüber hinaus. Als Besonderheit können wir Ihnen ebenfalls Zaunanlagen in schmiedeeiserner Ausführung anbieten.


Wählen Sie aus unserem breit gefächerten Angebot. Wir planen und fertigen ganz nach Ihren individuellen Bedürfnissen Zaunanlagen, Zaunsysteme und vieles mehr:

  • Doppelstabmattenzäune
  • Pfostensysteme
  • Bauzäune
  • Sichtschutzzäune und Windschutzzäune
  • Ballfangzäune
  • Einfriedungen jeglicher Art
  • Einhausungen von Mülltonnen oder -plätzen
  • Hundezwinger
  • Fahrradunterstände
  • Maschinensicherungsgitter zum Personenschutz
  • Schutzumzäunungen für Sicherheit in der Arbeitsumgebung

Tore, Torsysteme und mehrflügelige Tore für Industrie und Gewerbe

Auch im Bereich Tore und Torsysteme haben wir für unsere Auftraggeber in Kreis Grafschaft Bentheim, Borken und der Region ein umfassendes Portfolio. Wie fertigen für Sie:

  • Flügeltore
  • Schiebetore
  • Sondertore
  • Schmiedeeiserne Tore

Drehflügeltore - Torsysteme für höchste Ansprüche im Alltag

  • Rahmen: Aufgrund der statischen Erfordernisse aus Stahlrechteckrohr. Je nach Torhöhe und -breite von 60/40/2,5 bis 140/80/3,0 mm.
  • Torfüllung: Das Torsystem kann wahlweise aus Doppelstab-, Flachstab oder U-Profilmatte, Wellengitter oder Rechteckrohr (30/40 mm) bestehen. Ziergitter, Blech oder Holz sind bei uns im Kreis Grafschaft Bentheim nahe Borken auf Nachfrage möglich.
  • Pfosten: Aufgrund der statischen Erfordernisse aus einem Quadratrohr (60/60/2,5 bis 300/300/0,8 mm diese sind jeweils 500-800 mm länger als die Torhöhe). Wahlweise für Maschendraht oder Gittermattenanschluß vorgerichtet.

Unsere Drehflügeltore beinhalten: Rahmenschloss, verzinktes Einsteckschloss, PZ-vorgerichtet mit Zylinder, Aluminium-Drückergarnitur sowie verstellbare Torbänder.

Bei zweiflügeligen Toren: Mittelverriegelung, 2 Bodenhülsen, 1 seitlicher Hackenfeststeller.

Die Öffnungsrichtung der Tore: Standard DIN links, rechts einwärts öffnend. (Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung die Öffnungsrichtung an.)

Optional können wir Ihnen für diese Torsysteme die folgenden Leistungen anbieten:

  • Übersteigschutz (aufgeschweißte Zackenleisten)
  • Elektrische Türöffner
  • Mechanisch-hydraulischer Türschließer
  • Elektrischer Antrieb

Alle Stahlteile unserer Drehflügeltore sind nach DIN EN ISO 1461 feuerverzinkt oder verzinkt und pulverbeschichtet in RAL 6005 (moosgrün), RAL 7016 (anthrazitgrau), RAL 7030 (steingrau) oder RAL 9010 (reinweiß).

Weitere RAL-Farbtöne oder Sonderfarben sind selbstverständlich möglich - sprechen Sie unser Team aus dem Kreis Grafschaft Bentheim bei Borken einfach an.


Freitragende Schiebetore - der bewährte Klassiker

Unsere freitragenden Schiebetore garantieren durch den Einsatz von etablierten Standards ein Höchstmaß an Qualität. Die Torsysteme werden nach der Herstellung durch hochwertige Tauchbadlegierungen vor Witterungseinflüssen geschützt und bieten somit einen optimalen Korrosionsschutz.

Integralsäulen - Qualität aus dem Kreis Grafschaft Bentheim

Die Integralsäule dient als Durchlaufpfosten und vordere Führung unserer Schiebetore. Zusätzlich bietet sie die Möglichkeit, den Antrieb, die Steuerung sowie weitere elektronische Komponenten in einem zentralen, abschließbaren und spritzwassergeschützten Schaltschrank zu integrieren.